Kiek mol
wedder in

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     ++++  Informationen zur aktuellen Coronalage  ++++     
     ++++  ABSAGE Winterfest der Gilde  ++++     
     ++++  Booster-Impfaktion mit dem OKR  ++++     
     ++++  150 Kekstüten für die Tafel in Schleswig gespendet!  ++++     
     ++++  Der Nikolaus war da!  ++++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bericht vom Anfängerschwimmkurs in Borgwedel

Schwimmenlernen in der Schlei

Infolge der Coronakrise waren in den vergangenen Monaten Schulen und Schwimmbäder lange geschlossen. Somit hatten viele Kinder keine Möglichkeiten das Schwimmen zu erlernen.

Da unser Dorf Borgwedel/Stexwig direkt an der Schlei liegt und unsere Kinder oft in unmittelbarer Nähe zum Wasser spielen, war es uns besonders wichtig, sie so schnell wie möglich zu Schwimmern und Schwimmerrinnen zu machen.

Deshalb traten die Eltern der 5 bis 8-jährigen Kinder mit den vor Ort lebenden Schwimmlehrerinnen Ines Greve-Beyer und Margrit Girard-Krimilowski in Kontakt und man verabredete, sich im August dieses Jahres zweimal wöchentlich an der Stexwiger Badestelle zu treffen und den Kindern das Schwimmen beizubringen. Ab dem 04. August trafen sich bis zu 9 Kindern mit ihren Eltern und den Schwimmlehrerinnen an und in der Schlei. Es wurden Baderegeln gepaukt, Grundsätze des Schwimmens erfahren, Wassergewöhnungsspiele gespielt und Schwimmbewegungen geübt und erprobt.

In der Mitte des Monats fielen die Temperaturen, so dass ein intensives Üben im kalten Schleiwasser nicht mehr möglich war. In der zweiten Augusthälfte trafen sich die Kinder jeweils mit einem Elternteil unter Anleitung der Schwimmlehrerinnen deshalb im Hallenbad und bauten gemeinsam und mit viel Spaß die Schwimmfertigkeit und den sicheren Umgang der Kinder mit Wasser aus.

Sechs von neun Kindern erlernten das Schwimmen, unsere drei Jüngsten bewegen sich angstfrei im Wasser und sind auf einem guten Weg das Schwimmen zu erlernen. Die Gruppe unserer jüngeren Dorfkinder ist über die Grenze zwischen Borgwedel und Stexwig gut zusammengewachsen und wird in naher Zukunft sicher noch öfter gemeinsam schwimmen gehen, so dass sie alle immer sicherer im Wasser werden.

Unterstützt wurden wir sowohl von der Gemeinde als auch vom OKR Borgwedel-Stexwig, die die Kosten für z.B. Schwimmbretter und Eintritt übernahmen.

Insgesamt hat die Aktion „Schwimmenlernen in der Schlei!?“ allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

 

Margrit Girard-Krimilowski

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 01. Oktober 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Informationen zur aktuellen Coronalage
Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des OKRs,   leider beginnt das Jahr 2022 aufgrund ...
ABSAGE Winterfest der Gilde
Liebe Mitglieder,   uns hat eben die Nachricht erreicht, dass die Borgwedeler Gilde das für ...